Kiwanis Club Limmattal-Zürich
Restaurant "Zu den Zwei Raben"
CH-8109 Kloster Fahr

Definition von Kiwanis

Kiwanis bietet Mittel und persönlichen Einsatz, bedürftigen Menschen zu helfen

Wir glauben an die Menschen und ihren Wunsch, ihren Lebensstandard zu verbessern. Deswegen bietet Kiwanis die erforderlichen Mittel, diesen Menschen zu helfen. Wir organisieren Projekte mit deutlich definierten Zielsetzungen. Kiwanis hat sich zum Beispiel in Zusammenarbeit mit UNICEF engagiert, weltweit knapp 100 Millionen US$ einzusammeln zur Eliminierung des Jodmangels in der ganzen Welt.

Viele Erkrankungen und Krankheiten werden nämlich von Jodmangel verursacht. Eine der Folgen ist eine Abnahme der Lernfähigkeit von Kindern, und auf dieses Problem hat Kiwanis die Aufmerksamkeit gelenkt. Dieses Projekt ist nicht das einzige. Jeder Kiwanis Club, wo auch immer in der Welt, hat auf regionaler oder internationaler Ebene seine eigenen Projekte. Das Projekt der Fahrradhelme für Kinder ist bereits in vielen Ländern erfolgreich.

Special Olympics, die Kiwanis sponsern, gibt geistig Behinderten die Möglichkeit, sich durch Sport auszuzeichnen. Das spürbarste Projekt ist aber die Kiwanis-Puppe. Wir schenken Krankenhäusern diese Puppe, um die Kinder auf eine Untersuchung oder Operation vorzubereiten. Anhand der Puppe wird dem Kind auf eine klare und einfache Weise deutlich gemacht, was ihm bevorsteht. Auf diese Weise versuchen wir die Befürchtungen des Kindes zu zerstreuen. Die Puppe wird der persönliche Besitz und beste Freund des Kindes. Darum handelt es sich, kurz gesagt, bei Kiwanis.